Familie

Wie steht es um Deine Familie? Was ist Familie für Dich? Wie dicht lässt Du Familie an Dich heran? Ist Familie für Dich ein heikles Thema?

Familie sind die Menschen, die Dich am besten kennen. Sie kennen Dich vielfach seitdem Du die Erde erblickt hast. Das hat natürlich Vor- und Nachteile. Sie kennen Deine Schwachstellen, Deine Punkte an denen Du leicht verwundbar bist. Sie unterstützen Dich vielleicht aber auch am intensivsten, wenn Du Unterstützung benötigst, weil sie wissen, wie Du Dich leicht entspannst, was Du gerne erlebst, womit Du Dich gut ablenken lässt und vieles mehr.

Freunde

Wenn Du jetzt denkst, was soll das Thema? Dann kann ich Dir sagen, dass auch Deine Freunde für Dich Deine Familie sein können, wenn Du sie bereits über viele Jahre kennst, Dich viel mit ihnen austauscht und viel mit ihnen erlebt hast. Dennoch ist Familie oft anders, weil sie Dich noch besser und intensiver kennen, und, dass lässt sich nicht leugnen, Deine Abstammung sind. Um Gemeinsamkeiten zwischen Geschwistern zu erforschen, werden häufig Zwillingsstudien verwendet. Je nach Thema sind es eineiigen oder zweieiige Zwillinge. Um Umwelteinflüsse von genetischen Einflüssen unterscheiden zu können, werden Zwillinge untersucht, die getrennt aufgewachsen sind.

Unser Charakter wird bis zu sechszig Prozent durch unsere Umwelt geformt. Während der Kindheit sind dieses zu Beginn natürlich unsere Eltern, denn mit denen verbringen wir sehr viel Zeit. Später werden es neben unseren Eltern immer mehr unsere Freunde, die uns mit prägen. Doch sind unsere Eltern, vielleicht Großeltern die Personen, an die wir uns wenden, wenn wir ein Problem haben. Je größer unsere Familie ist, je mehr Auswahl haben wir bei Themen die uns beschäftigen, so dass verschiedene Familienmitglieder verschieden Rollenfunktionen für uns übernehmen.

Zwillinge

Interessant ist, dass eineiige Zwillinge, die zusammen aufwachsen oft weniger Gemeinsamkeiten im Erwachsenenalter aufweisen als getrennt aufgewachsene. Das kann vielleicht damit erklärt werden, dass wir im Teenageralter unsere Individualität ausprägen und die Zwillinge, die gemeinsam aufwachsen in Konkurrenz zueinander treten. Getrennt aufgewachsene Zwillinge haben diesen Druck nicht. Selbiges gilt für Geschwister. Wenn Du zurückblickst, wolltest Du während der Pubertät auf keinen Fall wie Dein Geschwister sein. Es heißt immer wieder: Blut ist dicker als Wasser und ich denke, dass da etwas dran ist. Im Grunde genommen ist es egal wie chaotisch eine Familie ist, sie ist das was uns geprägt hat und die uns am Nächsten steht.

Egal, ob Du viele Jahre keinen Kontakt zu einem Familienmitglied hattest, wenn Du sie triffst, wird es sehr wahrscheinlich so sein, als wenn Du nie von ihnen getrennt gewesen wärest. Das finde ich oft sehr erstaunlich und überraschend. Doch es zeigt wie sehr Familie geprägt und wie sehr sie mit Dir über die ganze Zeit verbunden war.

Familie

Überlege Dir, wenn Du aufgrund von Stress Dich von Deiner Familie distanziert hast, ob es nicht an der Zeit ist wieder Kontakt zu ihr aufzunehmen. Du magst Angst haben wie sie auf Dich reagieren werden, weil Du früher ein engeres Verhältnis hattest, doch Du wirst feststellen, dass Dein Platz in der Familie frei geblieben ist, denn nur Du kannst ihn mit Deinem Charakter und Deinem Sein füllen. Während verschiedener Langzeitstudien zu eineiigen Zwillingen stellte sich bei getrennt aufgewachsenen Zwillingen immer wieder heraus, dass bei ihnen die Gemeinsamkeiten sogar soweit gingen, dass sie Ehefrauen mit gleichen Vornamen heirateten und Kindern die gleichen Vornamen gaben. Sicher ist Deine Verbundenheit mit Deiner Familie nicht so dicht, weil Du mit ihnen nicht so viel Erbgut teilst, doch Dein Anteil reicht auf jeden Fall, um das alte Band nicht reißen zu lassen. Es mag gedehnt worden sein, doch wenn Du wieder den Kontakt zu Deiner Familie erneuerst oder vertiefst, wird dieses Band seine alte Form annehmen und Du wirst Dich entstressen, weil Du zu Deinen Wurzeln zurückgekehrt bist.

Literatur:

  1. https://www.twin-life.de/de/zwillingsstudien
  2. https://www.freenet.de/nachrichten/wissenschaft/zwillingsforschung-identische-leben_1235236_4702462.html

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.