23. Dezember 2018

chopping board cooking cuisine delicious

Photo by Spencer Selover on Pexels.com

Asia-Grünkohl mit Scholle

Zutaten (2 Personen):

2 Knoblauchzehen
4 EL Sesamöl
4 EL Sojasauce (Tamari ohne Zucker)
200 g Scholle
250 g Grünkohl
1 Zwiebel
1 Stück Ingwer (2 cm lang)
1 rote Chilischote (mittlere Schärfe)
1/2 Limette
Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 40 Minuten

  1. Den Knoblauch schälen. Eine Zehe durchpressen und mit je 2 EL Sesamöl und Sojasauce verrühren. Das Schollenfleisch von den Gräten lösen und in circa 2 cm große Stücke schneiden, mit der Mariade vermischen und abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.
  2. Inzwischen Grünkohl gründlich waschen und trocken. Die Blätter in mundgerechten Stücken von den Stielen entfernen. Zwiebeln und Ingwer schälen. Die Zwiebeln klein schneiden restlichen Knoblauch und den Ingwer in dünne Schreiben schneiden. Die Chilischoten halbieren, Kerne entfernen, die Hälften waschen und in feinen Streifen schneiden.
  3. Das restliche Sesamöl in einem Topf erhitzen. Darin Zwiebel, Chili, Knoblauch- und Ingwerscheiben anbraten. Den Grünkohl dazugeben und bei mittleren Hitze circa 5 Minuten dünsten, dabei zwischendurch umrühren.
  4. Eine Pfanne erhitzen und darin die Schollenstücke samt Marinade bei starker Hitze rundherum 2 bis 3 Minuten braten.
  5. Die Limette auspressen. Den Grünkohl mit der restlichen Sojasauce und dem Limettensaft ablöschen und mit Pfeffer würzen. Mit den Schollenstücken auf zwei Tellern anrichte