Das Warum.

Warum habe ich LOS mit Gudrun! gegründet? Eben wurde ich gefragt, wie ich die Welt ein Stückchen besser mache und meine spontane Antwort lautete: “Ich möchte die Welt zu einer stressfreieren Zone machen, weil wir im Tunnelblick nicht die besten Ergebnisse erzielen. :)”

Als ich das geschrieben hatte, fühlte es sich so an als ob Deutschland momentan kollektiv im Stress ist. Niemand hat mehr Zeit um nach rechts und links zu schauen. Wenige haben noch Zeit sich spontan zu treffen. Immer höre ich, da habe ich das vor, das ist zu kurzfristig, da bin ich am Arbeiten, uvm. Erstaunlicher Weise habe ich mich letzte Woche mit einer Kollegin sehr spontan getroffen, denn ich hatte auch bei ihr bereits vermutet, dass sie etwas anderes vorhatte. Doch wir haben uns auf einen Kaffee kennengelernt und es war sehr schön diese kurze Pause zu genießen.

Strukturproblem

Überall wo ich hinhöre, gibt es zu wenige Mitarbeiter oder Unternehmen suchen händeringend Mitarbeiter und finden keine. So kommt es, dass viele Mitarbeiter mehr Arbeit übernehmen müssen als sie wirklich wollen und ihnen gut tut. Das Klima ist sehr raus und für mich ist es ein Zeichen, dass die Menschen sich überfordert fühlen. Das geht bereits soweit, dass in manchen Unternehmen nicht einmal mehr alle eingehenden Telefonate angenommen werden.

Hinzukommt in den nächsten Jahren, dass die Babyboomer langsam in den Ruhestand gehen und die Digitalisierung weiter eingeführt wird, obwohl sehr viele Mitarbeiter auf die zukünftigen Veränderungen an ihrem Arbeitsplatz überhaupt nicht vorbereitet sind und damit entlassen werden, doch wird sich herausstellen, dass wir aufgrund der fehlenden qualifizierten Mitarbeiter unsere Wirtschaft noch weiter stressen, denn digitale Maschinen müssen überwacht werden und dafür wird geschultes Personal fehlen welches es noch nicht genügend gibt.

Soziale Kontakte

Neben der Digitalisierung werden persönliche Kontakte sicherlich an Bedeutung zunehmen, denn die Digitalisierung wird in meinen Augen zu einer Vereinsamung führen wie wir sie noch nicht erlebt haben. Selbst wenn eine Maschine in der Lage ist über Künstliche Intelligenz einen Friseurtermin auszumachen, wird die Künstliche Intelligenz nicht in der Lage sein die sozialen Kontakte zu ersetzen. Soziale Dienstleistungen werden meiner Meinung nach in Zukunft etwas für Reiche werden. Arme werden dazu kaum noch Zugang erhalten, so dass der Familienzusammenhalt wieder neue Bedeutung erhalten wird.

Virtuelle Räume wie Zoom, Adobe Connect, Facetime und wie sie alle heißen werden die sozialen Kontakte nicht vollständig ersetzen können, denn der körperliche Kontakt, die Umarmung oder die körperliche Berührung fehlen und sind für die psychische Stabilität des Menschen unendlich wichtig. Das haben bereits Studien erzeigt, dass Babys die mit einer “Drahtmutter” aufwuchsen und keine Liebe erhielten, große Bindungsschwierigkeiten hatten. Bei Erwachsenen werden die Folgen meines Erachtens nicht weniger dramatisch sein, weil sie durch fehlende soziale Kontakte psychosomatische Schäden davon tragen werden.

LOS mit Gudrun!

LOS mit Gudrun! ist ein niederschwelliges Angebot digital deinen Stress zu reduzieren. Doch wirst du während des Programmes sehr schnell feststellen, dass ganz viele Punkte des perfekten Tages die reale Welt betreffen und nichts mit der Digitalen zu tun haben. Viele Angestellte arbeiten heutzutage bereits mehrheitlich am Computer und haben außer in den Pausen wenig persönlichen Kontakt. Circa ein drittel eines Tages verbringen wir auf der Arbeit oder mit Arbeit, das bedeutet, dass wir während dieser Zeit wenig Kontakt mit anderen Menschen verbringen beziehungsweise diese Zeit mit zielgeführten Gesprächen nutzen. Doch du als Mensch hast während dieser Zeit nicht viel Raum. zu Hause geht es dann weiter; es wartet der Haushalt, der Partner, die Kinder, die Eltern, der Verein, und vieles mehr. Wieder findest du nicht zu dir oder hast keine Zeit für dich.

Genau an diesem Punkt setze ich an. Deshalb ist es mir so wichtig, dass mein Programm gut in deinen Alltag integrierbar ist. Ich will gar nicht viel Zeit dir rauben, sondern dir Hilfestellungen geben wie es dir gelingen kann deinen Stress im Alltag zu reduzieren. Daher habe ich mein Coaching in kleine Einheiten verpackt und mir den perfekten Tag für dich ausgesucht. Aus ähnlichen Programmen weiß ich, dass sich die Punkte, die du an deinem perfekten Tag einbaust mit der Zeit in den Alltag einschleichen und genau das ist mein Ziel. Ich will nicht, dass du eine Stressdiät machst und dann rückfällig wirst, sondern dass sich die Entspannung in deinen Alltag integriert, so dass du wieder lernst ausgeglichen dein Leben zu leben.

Wenn du mein Programm jetzt kennenlernen möchtest, trage dich in das Pop-up Fenster auf meiner Homepage ein. Dort erhältst du fünf Tage E-Mails mit Möglichkeiten deinen Stress zu reduzieren.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.