Gespräche suchen

Menschen, die im Stress sind, tendieren dazu sich zurückzuziehen. Doch warum gerätst du in Stress? Weil du in einer Situation steckst, die dich dermaßen fordert, dass du dich gestresst fühlst.

Oft ist es eine Situation in der dir alles zu viel wird. Du hast viele verschiedene Projekte, die du betreust, die nicht vor Ort sind, sondern in Deutschland, vielleicht sogar Europa weit verstreut liegen. Nebenbei hast du natürlich deinen Haushalt, vielleicht einen Mann, der gerne Zeit mit dir verbringen möchte, aber im Schichtdienst und am Wochenende arbeitet und so ist das Zeitmanagement noch umfangreicher und schwieriger zu koordinieren.

Zeit hast du keine mehr…

Damit ist wahrscheinlich der Punkt gekommen wo du nur noch funktionierst, keine Zeit mehr für dich noch für deine Freunde hast, geschweige denn für deine Familie, die natürlich aus mehr als nur deinem Mann besteht, den du auch kaum siehst.

Nun ist es Zeit das Gespräch mit Freunden zu suchen, denn je mehr du dich zurückziehst, je schlimmer wird deine Einsamkeit und dein Stress werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und auf diese werde ich jetzt eingehen.

Gespräche mit Freunden suchen

Du hast die Möglichkeit das Gespräch mit deinen Freunden zu suchen und gemeinsam mit ihnen eine Lösung für deine stressige Situation zu suchen. Nun ist es so, dass wir in der Zeit des Internets leben und daher neben den persönlichen Treffen an einem Ort die Möglichkeit haben zum Beispiel Facetime, Skype oder Zoom zu nutzen, um mit anderen Menschen zu kommunizieren und sie dabei zu sehen. Wenn du also viel in Hotels übernachtest, könnte es eine Idee sein, dass du dich mit deinen Freunden abends im Hotel zu einem Facetime-, Skype- oder Zoom-Call triffst.

Bevor du sie zum Call einlädst, solltest du mit ihnen sprechen, ob dies eine Option ist, wie ihr regelmäßiger in Kontakt bleiben könnt. Erkläre deinen Freunden deine Situation und frage, ob sie damit einverstanden wären sich mit dir online zu treffen, damit ihr häufiger in Kontakt bleiben könnt.

Mit Freunden oder Freundinnen, die daran kein Interesse haben, hast du zwei Optionen: Erstens, dass du sie behältst und eben triffst, wenn du zu Hause oder in ihrer Nähe bist, zweitens, dass du sie fallen lässt, weil sie nicht mehr in dein Lebenskonzept hineinpassen.

Kontakt zur Familie aufnehmen

Selbstverständlich kannst du mit deiner Familie online chatten, aber du kannst dir auch überlegen wie es dir gelingt, dass du dir regelmäßig Zeit für deine Familie nimmst. Im Moment hast du dich zurückgezogen, doch diese Entscheidung kannst du rückgängig machen und ist definitiv nötig, wenn du deinen Stress reduzieren möchtest. Deine Familie wird dich in der Regel niemals fallenlassen, so dass du wann immer nötig sie ansprechen kannst und es jetzt der richtige Zeitpunkt ist wieder mit ihnen Kontakt aufzunehmen, wenn du entschieden hast, deinen Stress zu reduzieren.

Kontakt zu einem Coach aufnehmen

Wenn du jetzt sagst, das du dich zum Beispiel zu letzt mit deiner Familie gestritten hast und schon länger den Kontakt aufgrund deinen Stresses zu deinen Freunden abgebrochen hast, kann es dir helfen, dir einen Coach an die Seite zu holen. Mit ihm kannst du gemeinsam überlegen wie es dir gelingt einen neuen Freundeskreis aufzubauen oder den alten wieder zu aktivieren. Wenn du schon länger keinen Kontakt zu deinem alten Freundeskreis hattest oder sie den Kontakt zu dir aufgeben haben, weil du nie zu einem Treffen erschienen bist, kann es sein, dass du dich dafür entscheidest einen komplett neuen Freundeskreis aufzubauen. Ich kann mir vorstellen, dass du dich durch deine persönliche Situation so verändert hast, dass dein alter Freundeskreis nicht mehr zu dir passt und du aus diesem Grund einen neuen Freundeskreis aufbauen möchtest. Es kann hilfreich sein für den Start aus deiner Isolation einen Coach zu suchen mit dem du über die Themen sprechen kannst die dich belasten, und mit dem du überlegst, wie du dir einen neuen Freundeskreis aufbaust, denn dadurch, dass du viele Jahre deinen Fokus auf deine Arbeit gelegt hast, wäre ich nicht verwundert, wenn du dein Hobby aufgegeben hast und du vor der Frage stehst, welches Hobby passt heute zu dir, denn so wie dein Leben im Moment aussieht, hast du nicht die Möglichkeit ein Hobby auszuüben, welches viel Zeit in Anspruch nimmt und du benötigst ein Hobby, welches du geographisch mobil ausüben kannst.

Grenzen aufbrechen

Auch wenn sich das hier vielleicht so leicht liest, wirst du feststellen, dass du bei der Umsetzung sehr schnell an deine Grenzen kommst, denn jedes System, das gut funktioniert ist stabil und du wenn du nun beginnst mit deiner Entscheidung die Grenzen zu verschieben, wirst du das System verändern müssen. Das bedeutet zum einen Hartnäckigkeit und Durchsetzungsstärke auf der anderen Seite Geduld mit dir selbst, weil du feststellen wirst, dass du immer wieder in alte Verhaltensweisen zurückfällst, um wieder auf den neuen Weg zurückzukehren. Ein Rückfall ist nicht schlimm, solange du nicht darin verharrst.

Daher gebe ich dir auf deinen Weg der Veränderung mit: Tu etwas, wenn du leben willst.

Wenn du einen Coach suchst, buche mein Erstgespräch, damit wir schauen, ob ich für dich der richtige Coach bin, um

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.