Paprika Rührei

photograph of a breakfast

Photo by Valeria Boltneva on Pexels.com

Zutaten (1 Person):

1 grüne Paprika
1 EL weiße Bohnen (aus dem Glas)
2 rote Pfefferschoten
1 EL Olivenöl
2 Eier
2 EL Naturjoghurt
2 EL geriebener Bergkäse
2 TL Schnittlauch
1 Scheibe Eiweißbrot (Bäckerei)
1 TL Doppelrahm-Frischkäse
1 TL Tiefkühlkräuter
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 8 bis 10 Minuten

Tiefkühlkräuter auftauen.

Paprika und Pfefferschoten halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Schnittlauch in kleine Ringe schneiden. Tiefkühlkräuter unter den Frischkäse heben. Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse etwa 2 Minuten bei großer Hitze braten, dabei gelegentlich rühren. Große Bohnen kurz erhitzen. Inzwischen die Eier mit Joghurt, Parmesan, Tiefkühlkräuter und Schnittlauch glattrühren. Kräftig würzen.

Die Eimasse über das Gemüse geben und etwa 1 Minute unter ständigem Rühren stocken. Das Eiweißbrot mit Kräuterfrischkäse bestreichen und mit dem Gemüse-Rührei servieren.