Probleme bewältigen

Viele Coaches mögen den Begriff Probleme nicht. Doch für mein Empfinden haben Sie nicht verstanden, dass Probleme erst zu Herausforderungen werden, wenn sie ihre Ohnmacht, die sie zunächst auslösen, verlieren.

Ohnmacht

Warum schreibe ich, dass Probleme zunächst Ohnmacht auslösen? Probleme haben für mein Verständnis immer anfangs einen Moment in dem wir keine Lösung wissen, in dem wir uns überwältigt fühlen. Erst wenn das Problem zu einer Herausforderung wird, haben wir eine Lösung im Kopf, obwohl es sein kann, dass wir den Weg zur Lösung noch nicht vollständig überblicken. Der Unterschied zwischen einem Problem und einer Herausforderung ist für mich, dass ich bei einer Herausforderung weiß, dass ich die Herausforderung lösen werde, doch ich habe noch keine Idee wie. Wenn ich ein Problem habe, stehe ich erst einmal perplex vor dem Problem ohne das Gefühl zu haben, dass ich mir gewiss sein kann die Lösung zu finden. Das Problem wird oft von außen an uns herangetragen, während die Herausforderung stelle ich mir selber. Ich mache das jetzt an einem Beispiel deutlich.

Beispiel

Circa 2009 habe ich einen Blog bei Blogger.com eröffnet und sehr wenige Blogs darin veröffentlicht. 2018 wollte ich wieder einen Artikel, den ich bei Facebook geschrieben hatte dort veröffentlichen und dabei schaute ich mir die Funktionen, die mir der Blog ermöglichte genauer an. Dabei stellte ich fest, dass ich Blogs und Seiten erstellen könnte. Damit wusste ich erst einmal nichts anzufangen. Das stellte ich für mich als Problem heraus, denn ich war ohnmächtig, perplex und ratlos. Das Thema lies mich aber nicht los, so dass ich drei Stunden darüber nachdachte was es wohl mit diesen Seiten auf sich hatte. Nach drei Stunden hatte ich eine Idee und bei mir ging die Glühbirne an, ob ich damit nicht eine Homepage erstellen konnte. Darauf hin wurde meine Problem zu einer Herausforderung, denn nun suchte ich nach Funktionen, Möglichkeiten und Ideen wie ich das was ich vorfand weiterentwickeln konnte. Ich biss mich regelrecht fest, denn bereits seit Jahren versuchte ich eine gute Lösung für das Probem Homepage zu finden und kam damit nicht voran. Nun wurde mein Problem zu einer Herausforderung, die ich gerne annahm und mit Ideen und Biss wurde meine Homepage zu dem was sie heute ist. Die letzte Version entstand letztes Wochenende.

Was hat das Ganze mit Stress zu tun?

Probleme sind wie ungeschlossene Kreise oder Ringe, die uns immer wieder beschäftigen und wo wir keine Lösung für finden. Nun ist es individuell unterschiedlich wie sehr uns ein Problem, für welches wir keine Lösung haben, stresst. Es gibt in der Psychologie ein Persönlichkeitsmerkmal “abschließendes Urteil”. Dabei belastet es diese Menschen stärker als andere, wenn sie zum Beispiel im politischen Wahlkampf für sich keine Lösung für die Fragen, die sie sich stellen, finden. Selbiges lässt sich für Probleme, die nicht zu ihrer Zufriedenheit gelöst werden können übertragen. Resiliente Menschen wissen, dass sich ihr Problem zu einer Herausforderung drehen wird.

Resiliente Menschen

Resiliente Menschen, also Menschen die gut mit stressigen Situationen umgehen können, schauen sich die Problem von so vielen Seiten an wie möglich und versuchen für das Problem, für das es ursprünglich, wie in meinem Beispiel, keine Lösung gab, diese zu finden. Mein Beispiel zeigt, dass resiliente Menschen geduldig nach einer Lösung suchen. Sie bleiben immer am Thema dran und geben nicht auf. Dabei bleiben sie geduldig und ruhig, da sie wissen, dass sich dieses Problem irgendwann zu einer Herausforderung verwandelt. Sie sind immer auf der Suche nach neuen Herangehensweisen und effektiveren Handlungsweisen.

Um das wieder an meinem Beispiel zu verdeutlichen. Ich habe mehrfach meinen ursprünglichen Admin kontaktiert, aber leider keine konstruktiven Antworten erhalten. Nachdem ich mit ihm nicht weiterkam, bot sich eine Firma an mir eine Homepage zu erstellen, doch diese wurde mir zu teuer, so dass ich mich auf die Suche nach weiteren Möglichkeiten begab bis sich zufällig die Umwandlung des alten Blogs zu meiner jetzigen Homepage fand und sofort ergriff als ich begriff, dass ich jetzt in der Lage bin die Homepage selber zu erstellen und damit die Kosten für mich im Rahmen zu halten.

Mut

Bleibe optimistisch auf der Suche nach der Lösung. Wenn Du niemals aufgibst, wirst Du alles was Du Dir in Deinem Leben vornimmst, erreichen. Egal wie widrig die Umstände sind, Du wirst Deine passende Lösung finden, wenn Du mutig handelst, Ruhe bewahrst und bereit bist Krisen zu bewältigen.

Wenn Dir der Mut verloren geht, betrachte die Erfolge, die Du bereits erlangt hast und sei Dir sicher, dass Du noch viele Erfolg erringen wirst, wenn Du nicht aufgibst.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.