Woche 1 (1)

Zeit

Wie empfindest Du Zeit? Hast Du das Gefühl sie zerrinnt Dir sprichwörtlich zwischen den Fingern? Fühlst Du Dich wie ein Getriebener oder wie eine Getriebene? Je nachdem wie Du die Fragen beantwortest, ist es Zeit etwas zu verändern. Überlege Dir was sind Deine Lebensziele.

Wenn Du das Gefühl hast, Du wirst getrieben, solltest Du vielleicht darüber nachdenken, Dein Leben komplett zu verändern, doch reiße nicht alles gleich ein, sondern nimm Dir Zeit darüber nachzudenken, wie Dein verändertes Leben aussehen soll, was Dir wichtig ist. Reduziere vielleicht die Stunden bei der Arbeitsstelle, die Du jetzt bekleidest und probieren Dich in anderen Bereichen mit Minijobs aus, damit die Ideen, die Du hast, mit der Realität, die Dich erwartet übereinstimmen, denn immer wieder erlebe ich es bei Gestressten, dass Ihr Vorstellungen und Wünsche nicht mit der Realität kompatibel sind.

Wenn Du sagst, dass für Dich alles stimmt und Du Dich wohl fühlst, grandios. Doch ich zweifele daran, denn warum hast Du den Kurs hier belegt. Nimm Dir Zeit und überlege, ob es nicht so etwas gibt, was Du verändern möchtest.

Wenn Du Teile in Deinem Leben verändern willst, setze Dich hin über überlege Dir wie Du die Zeit für diesen Teil füllen willst.

Nun füge ich einige Aufgaben hinzu, die Dir helfen sollen, Deine Ziele zu finden, denn nur, wenn Du Deine Lebensziele kennst, kannst Du wieder die Macht über Deine Zeit übernehmen. Du hast nur das eine Leben und wie willst es gestalten?